Erstes Fazit: Kleingartenkonzeptionen vernichten Kleingärten. Neue werden nicht geschaffen.
Und mit der von der Stadt Halle 2015 aufgelegten Kleingartenförderung wird nicht ein Kleingarten gefördert.
Gefördert wird nur die Erholungseignung der Nichtkleingärtner. Und der Verband der Gartenfreunde hat sich zum Verband der Gartenfeinde gemausert. Er arbeitet voll gegen die Interessen der Kleingärtner. Dafür aber immer mehr für die Interessen der Stadtplaner.
Unser SV der Gartenfreunde sieht das leider etwas anders.
"Der Gedanke, attraktive, interessante und sehenswürdige Angebote der Erholung suchenden Bevölkerung
bereitzustellen, wird nicht nur von unseren Kleingärtnern angenommen, sondern auch in die Tat umgesetzt."
Diese Aussage des Stadtverbandes der Gartenfreunde Halle ist abzulehnen und auch nicht durch die Kleingärtner autorisiert. Wir haben zur Zeit andere Probleme.


Es steht Einiges auf dem Spiel. 35 Kleingartenanlagen oder 6000 Kleingärten. Egal, ob verpachtet oder nicht.
















Viel Spaß bei Pachtende.





Der Spaß geht weiter.

Ihr Eichamt.





Es gibt nur eine Wahrheit, alles andere sind Variationen!


Man spürt schon beim Portier, wie das Betriebsklima im Hause ist.